Skip to main content

"Just Sports – Für Vielfalt Gegen Homophobie"

Martin's Bild
Posted in

"Mit einem Aktionsprogramm bekennt sich Düsseldorf zur Vielfalt und setzt ein Zeichen gegen Homophobie im Sport"

Von Februar bis März 2016 startet unter der Federführung des Sportamtes der Landeshauptstadt das Aktionsprogramm "Just Sports – Für Vielfalt Gegen Homophobie". Homosexualität im Sport ist oftmals ein Tabuthema: Homosexuelle Sportlerinnen und Sportler haben mitunter auch mit Vorurteilen und Ressentiments zu kämpfen.

Die Sportstadt Düsseldorf tritt diesen Ressentiments mit vielseitigen Veranstaltungen entgegen: Schul- und Vereinsprojekte, eine Talkrunde am 18. März,
eine Ausstellung in den Schadow-Arkaden, Düssel-Cup sowie eine Banner-Aktion bei Spielen von Fortuna, Düsseldorfer EG, Borussia und Giants geben Impulse für
Toleranz und Respekt im Sport.

Die Schirmherrschaft über das Aktionsprogramm hat Bürgermeister Günter Karen-Jungen übernommen.

Mehr Informationen und Einzelheiten zu den Terminen könnt Ihr direkt der Pressemitteilung der Stadt Düsseldorf entnehmen.

AnhangGröße
Plakat_Vereine_gegen_DINA3_03.pdf306.43 KB
Vereine_gegen_Homophobie.jpg28.72 KB

Regenbogen

Stefan_Z.'s Bild

Spannendes und wichtiges Thema!!

Aber warum müssen wir denn auch noch an den Farben eines Regenbogen drehen?