Skip to main content

Dolphins sind "TOP IN DÜSSELDORF"

Michel's Bild
Posted in

Die WZ (Westdeutsche Zeitung) hat Ende 2015 alle Düsseldorfer Vereine dazu aufgerufen, sich an der Wahl zum beliebtesten Verein zu beteiligen. Auch die Dolphins haben daran teilgenommen.

20 Jahre Dolphins - Geburtstagskaffee

Posted in
Ort: 
Restaurant CANOO - Robert-Lehr-Ufer 19

Liebe Dolphins,

der erste schöne Termin in unserem Jubiläumsjahr sollte am 31.01.2016 unsere Vereinsmeisterschaft sein.
So war es geplant, so wird es aber nicht stattfinden können, da uns an diesem Tag das Schwimmbad Eller nicht zur Verfügung steht.

ABER der geplante Geburtstagskaffeeklatsch wird nicht ausfallen!!!

Anmeldung bis Freitag, 22.01.2016
an orga@duesseldorf-dolphins.de – Betreff „Canoo“

Es geht aufs CANOO, um dort die Geburtstagstorte anzuschneiden - denn was wäre ein Geburtstag ohne Torte?


Geburtstagskaffeeklatsch

Sonntag, 31.01.2016

Einlass ab 15:30 Uhr / Beginn 16:00 Uhr

CANOO

Robert-Lehr-Ufer 19

(Auf dem Unterdeck)


Geboten werden Kaffeespezialitäten und Kuchen (Selbstzahler - EUR/Stk. 2,50 - 3,50)

27.XMAS Turnier in Frankfurt

Posted in

Am ersten Dezemberwochenende war es wieder soweit – das traditionsreiche X-Mas Turnier des FVV lockte viele Dolphins wieder nach Frankfurt. Nach der Registrierung am Freitag, ging es am Samstag Morgen ins Schwimmbad in Höchst um dort auf verschiedensten Strecken Höchstleistung zu zeigen.

Viele gute Leistungen incl. einiger persönlicher Bestzeiten zeigten, dass sich das harte Training im Vorfeld gelohnt hat. Der ein oder andere wurde für seine guten Leistungen mit Bronze, Silber oder Gold belohnt. Ein besonderes Highlight stellten natürlich die Staffelwettbewerbe dar, bei denen die Schwimmer lautstark durch Ihre Teammitglieder angefeuert wurden.

Rheinbad macht Fortschritte

Posted in

Heute hatte ich die Gelegenheit, an einer Führung durch das Rheinbad teilzunehmen. Zuerst konnten wir die technischen Anlagen unter dem bestehen Teil des Rheinbades besichtigen. Von dort aus ging es zur Baustelle des neuen Teils. Wie auf den beigegfügten Bildern zu sehen ist, macht der Bau große Fortschritte. Das Becken wird aus Edelstahl gefertigt; momentan werden die Bodenplatten gelegt. Das Becken ist 50 m lang und 25 m breit. Es kann in zehn 50-m-Bahnen und in zwanzig 25-m-Bahnen unterteilt werden. Zudem kann es durch eine Hubwand in einen großen Teil (beispielsweise für den Wasserball) und einen kleinen Teil geteilt werden. Im Umkleidebereich werden gerade Fliesen verlegt.
Michael

Trainingslager Übach-Palenberg

Joachim's Bild
Posted in

Hallo zusammen!
Der Winfried war so nett und hat einen Erlebnisbericht getippert, den wir Euch nicht vorenthalten wollen:

Kalender verbuggt

Joachim's Bild
Posted in

Hallo zusammen.
Leider ist die Anzeige der Serientermine im Kalender fehlerhaft.
Serientermine waren z.B die Trainingstermine.
Leider war es mir nicht möglich das zu korrigieren.
Weil es zu einigen Unklarheiten wegen der Trainings gekommen ist, habe ich deshalb die Anzeige des Kalenders raus genommen.
Bitte informiert Euch also beim Training oder in den Mails von Vorstand über die Trainingstermine und Urlaubssonderregelungen.

Eurogames Stockholm… Mamma Mia – was für ein Ereignis!

Sabine's Bild
Posted in

Puh, zwischen „Sommer, Sonne, Superstimmung“ und „Pleiten, Pech und Pannen“ kam bei diesen Eurogames so ziemlich alles zum Tragen! Fast unmöglich, sich da in Wort und Bild kurz zu fassen…!

Gestartet mit einer riesigen Vorfreude und eigens gefertigten Team-Shirts, trudelte ein 12-köpfiges Dolphins-Team plus kleinem Fananhang nach und nach in Stockholm ein.
Der erste Trupp, bestehend aus Andrea, Uschi, Jockel, Dominic, Mike, Michel, Ingo, Stefan, Emanuele und mir, landete so zeitig, dass er noch an der Stockholm Pride Parade teilnehmen konnte. Bei herrlichem Sonnenschein, der – bis auf wenige Stunden – eigentlich die ganze Woche anhielt, ging es durch die Straßen Södermalms, bevor sich das Team in seine verschiedenen Unterkünfte verteilte.

4 neue Vereinsrekorde

Michel's Bild
Posted in

Erneut haben Dolphins erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften teilgenommen.

Dieses Mal ging es für Dominic, Reto, Markus und Michel im benachbarten Köln in der Sporthochschule über die langen Strecken auf der langen Bahn um Zeiten und Platzierungen.

Mit der 4 x 100m Lagenstaffel am Freitag blieben sie in 4:59,38min als erstes Dolphinsteam unter der 5-Minuten-Marke! Am folgenden Samstag ging es dann über die 4 x 200m Freistil weiter - und mit 9:42,10min konnte ein ganz neuer Vereinsrekord in die Chroniken aufgenommen werden.

Dominic ging noch über die sehr langen 1500m an den Start. Nach einem guten Start und Beginn des Rennens schlug er dann bei 20:32,48min an - neuer Vereinsrekord über die 1500m und auch in der 800m Zwischenzeit!

Valentine Wien 2015

Engel's Bild
Posted in

Hallo zusammen,

Emanuele hat einen Bericht bezüglich seiner Teilnahme am Wettkampf in Wien verfasst ...

Viel Freude beim lesen und besten Dank an Emanuele :-)

Los gehts ...

Das Wettkampfwochenende wurde mit einem traumhaft schönen Wetter gesegnet. Sonne pur und angenehme Atmosphäre.
Es waren insgesamt ca. 130 Schwimmer aus verschiedensten Ländern angetreten. Unter anderem auch aus Prag und Budapest.

Da ich leider der einzige Düsseldorfer Dolphin in Wien gewesen bin, wurde ich, wie in Kopenhagen auch schon, von den Stockholm Dolphins für dieses Wochenende adoptiert.

Die Schweden sind nicht nicht nur gute Schwimmer sondern auch tolle Menschen mit denen man eine tolle Zeit verbringen kann.
Unter anderem hat Fredrik Axling in Wien den schwedischen nationalen Rekord in 50m Rücken (mit Handicap in seiner Klasse) neu aufgestellt (00:37,99). Es war ein sehr bewegender Moment, und das nicht nur für Ihn.
Es ist eben alles möglich wenn man will!

Schwimm-Spocht !!! !!!

Taskin's Bild
Posted in

Ein toller Tag. Auch, wenn man zu seinem Glück gezwungen wird. Ja, das Teufelchen schafft es immer wieder. Übrigens meine ich Stefan Zander mit "Teufelchen"!
Obwohl Sabine auch nicht ganz unschuldig ist.
Nun gut. Kommen wir zum sportlichen Teil des Geschehens. Sehr schön! Kurz und bündig.
Nein! Alles in Einem eine sehr gelungene Veranstaltung. Wie immer!
Amüsante Zielstrebigkeit inkl. Spaßfaktor!
Trotz meiner Zurückhaltung an dem Event teilzunehmen, kam ich Dank Stefan in den Genuss, mit super Menschen Sport zu treiben.
Mit Menschen, die ich bewundere, mit denen man was trinken, essen, feiern kann, sogar in den Urlaub fährt!
Toll, toll, toll!
Ein großes Kompliment an alle, die das immer organisieren.
Denn ohne die Fleißigen im Hintergrund, würden wir nicht in den Genuss des sportlichen Spektakels kommen.
Ich bedanke mich, denke für alle mit, für den von Euch gegebenen Spaß!
Danke und weiter so.
Euer Taskin.

Inhalt abgleichen